Aktuelles

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

19.11.20

Am vergangen Wochenende besuchten Teile des Spartenvorstandes Klaus Becker und ehrten unseren aktuellen Ü32 Trainer in der Aktion „Ehrenamt überrascht“.

Seit 2003 ist Klaus teilweise in Doppelfunktion für diverse Ü-Mannschaften tätig.

Vielen Dank für dein außerordentliches Engagement! Auf viele weitere Jahre ⚫️⚪️
... mehrweniger

Am vergangen Wochenende besuchten Teile des Spartenvorstandes Klaus Becker und ehrten unseren aktuellen Ü32 Trainer in der Aktion „Ehrenamt überrascht“.

Seit 2003 ist Klaus teilweise in Doppelfunktion für diverse Ü-Mannschaften tätig.

Vielen Dank für dein außerordentliches Engagement! Auf viele weitere Jahre ⚫️⚪️

04.11.20

Werbung:
Ihr könnt uns auch dieses Jahr wieder unterstützen und bei Eurem nächsten Einkauf bei Rewe wieder Vereinsscheine für den JFV Kickers sammeln.
scheinefuervereine.rewe.de/
#jfvkickers
... mehrweniger

24.10.20

⚫️⚪️ Spiele am Sonntag ⚫️⚪️

SV Triangel - TSV Hillerse II 14:00 Uhr

VfL Wahrenholz - SG Hillerse\Leiferde 11:00 Uhr

Das Spiel der 1. Herren fällt aufgrund eines Verdachtsfalles beim Gegner aus.
... mehrweniger

⚫️⚪️ Spiele am Sonntag ⚫️⚪️

SV Triangel - TSV Hillerse II 14:00 Uhr

VfL Wahrenholz - SG Hillerse\Leiferde 11:00 Uhr

Das Spiel der 1. Herren fällt aufgrund eines Verdachtsfalles beim Gegner aus.Image attachment

Comment on Facebook

Dann kann die 1. Herren ja endlich mal die 2. Herren unterstützen

21.10.20

... mehrweniger

19.10.20

⚫️⚪️ Spiele des Wochenendes ⚫️⚪️

VfL Ummern - TSV Hillerse I 1:3
Torschützen: C.Schrader, T.Bach & T.Ziegler

TSV Hillerse II - FC Schwülper 1:3
Torschütze: A.Ganski
... mehrweniger

19.10.20

Jubiläum Sparte Turnen des TSV Hillerse

Vor 55 Jahren am 1.Oktober 1965 rief Ingrid Jäger durch Unterstützung von Heinrich Plate und Felix Glados die Turnsparte wieder ins Leben. Die Turnstunden der ersten 3 Mädchengruppen im schulpflichtigen Alter fanden im Sommer auf dem Saal von Hans Reich statt und im Winter auf dem Schulflur und einem Klassenzimmer. Schon 3 Monate später gab es ein Schauturnen und anschließend den großen Turnerball.
Ingrid entdeckte immer wieder Lücken im Angebot und so entwickelte sich die Turnsparte stetig weiter.

• Weibl. Jugend- und Damen-Gymnastikgruppe
• Aerobic
• Jazz-Dance-Gruppe
• Wirbelsäulengymnastik (Erste Teilnehmergruppe aus weibl. und männl. Mitgliedern)
• Tanzkreis 50 Plus
• Kinderturnen
• Eltern-Kindturnen
• Fit Dancer
• Kindertanzen

Danke Ingrid für deinen unermüdlichen Einsatz als „Non stop“ Übungsleiterin, dein Engagement und deiner 55jährigen Treue zum Verein.

Umso mehr freut sich die Sparte, dass wir in unseren Jubiläumsmonat zwei neue Angebote anbieten können.
Ingrid hat nach aktuellen Zusatz- Fortbildungen eine neue Lücke entdeckt, ein spezielles Training für Senioren/Oldies. Für alle, die wieder fit werden/bleiben möchten, heißt es ab sofort „Oldie-Fitness von Kopf bis Fuß“. Mit Spaß und Freude Rücken, Muskeln, Gelenke und den Kopf trainieren. Schnuppertraining am Donnerstag 29.10.2020 um 16.00 Uhr in der Sporthalle. Näheres betr. Corona-Regeln bei Ingrid Jäger Tel. 7842.

Wir begrüßen rechtherzlich Katrin Harder, unsere neue Übungsleiterin im Team der Sparte Turnen. Ab dem 28.10.2020 bietet Katrin ein „Full-Body-Workout“ an, ein Ganzkörpertraining bei dem alle wichtigen Muskelgruppen angesprochen werden. Ob Intervalltraining in Form von Tabata, HIIT…oder reine Kraftübungen, Ziel ist die Steigerung der Ausdauer, der Koordination sowie die Festigung der ganzen Muskulatur. Wer Lust hat bei kräftigen Beats ordentlich ins Schwitzen zu kommen, ist herzlich willkommen!
Katrin erwartet euch jeden Mittwoch ab 19.45 Uhr in der Hillerser Sporthalle.

Ein dickes Dankeschön an euch beiden und an alle Übungsleiter der Turnsparte.

Ines Brown
K. Vorsitzende TSV Hillerse
Spartenleitung Turnen
0160-95052949
ines.brown@gmx.de
... mehrweniger

13.10.20

⚫️⚪️ Spiele des Wochenendes ⚫️⚪️

TSV Hillerse I - VfR Wilsche- Neubokel 2:2
Torschützen: T. Ziegler, T. Bach

TSV Meine - TSV Hillerse II 4:1
Torschütze: L. Oelmann

SG Hillerse/Leiferde - TSV Barmke 4:1
Torschützen: C. Thöne, L. Reich, M. Andresen
... mehrweniger

11.10.20

⚫️⚪️ Spieltag ⚫️⚪️

TSV Hillerse I - VfR Wilsche-Neubokel

TSV Meine - TSV Hillerse II
... mehrweniger

⚫️⚪️ Spieltag ⚫️⚪️

TSV Hillerse I - VfR Wilsche-Neubokel

TSV Meine - TSV Hillerse IIImage attachment

05.10.20

⚫️⚪️ Spiele des Wochenendes ⚫️⚪️

VfB Fallersleben - TSV Hillerse I 3:4

TSV Hillerse II - SV Meinersen 0:4

FC Schwülper - SG Hillerse\Leiferde Damen 0:3

AH SG Hillerse\Leiferde I - FSV Adenbüttel\Rethen 1:0
... mehrweniger

26.09.20

Stellungnahme des TSV Hillerse zur neuen Corona-Verordnung des Landes Niedersachsen

Am 23.09.2020 hat die Landesregierung die Niedersächsische Corona-Verordnung geändert, um wieder Zuschauer im Profisport zu ermöglichen. Gleichzeitig wurden jedoch die Auflagen für Amateurvereine erheblich verschärft. Der Vorstand des TSV Hillerse ist der Meinung, dass die Landesregierung bei der entsprechenden Änderung der Verordnung weit über das Ziel hinausgeschossen ist. Es erschließt sich uns nicht, warum die Öffnung für den Profisport zu neuen Einschränkungen im Amateurbereich führt:

• § 26 Absatz 2 Nr. 5:
Das Verbot des Alkoholausschankes ist für uns unverhältnismäßig. Gerade nach der langen Schließung der Vereinsgaststätten sind die Pächter bzw. die Vereine auf die Einnahmen aus der Bewirtung während des Spielbetriebes angewiesen. In der Presse wurde berichtet, dass durch das Alkoholverbot überschwänglicher Jubel und Leichtsinn auf den Tribünen der Profivereine verhindert werden soll. Dies ist zwar noch nachvollziehbar – wer aber regelmäßig zu Besuch auf Amateursportplätzen ist, wird feststellen, dass es dort nicht zu großen emotionalen Ausbrüchen kommt. Auch nicht, wenn Alkohol ausgeschenkt wird. Daher mag die Regelung im Profibereich Sinn machen, aber nicht bei uns Amateuren.

• § 26 Absatz 2 Nr. 6:
Die Einführung der Maskenpflicht außerhalb des eigenen Sitzplatzes ist für uns ebenfalls nicht nachvollziehbar. Eine Maskenpflicht gilt ansonsten nur für Veranstaltungen in geschlossenen Räumen oder wenn Mindestabstände nicht eingehalten werden können. Es ist nicht ersichtlich, warum auf Sportplätzen von dieser Systematik abgewichen wird. Durch das verlangte Hygienekonzept haben wir bereits sichergestellt, dass insbesondere beim Einlass jederzeit der Sicherheitsabstand eingehalten werden kann. Wir können unseren Zuschauern nicht erklären, warum sie vor dem Sportgelände keine Maske tragen müssen, aber mit Betreten des Sportplatzes plötzlich andere Regeln herrschen.

• § 26 Absatz 2 Nr. 4:
Nach dem reinen Wortlaut der Vorschrift dürfen die Amateurvereine keine Fans des Gegners auf ihr Sportgelände lassen. Es ist aber nahezu unmöglich festzustellen, ob ein Zuschauer Anhänger des Gastvereins ist oder nicht. Zwar soll laut Auskunft des Niedersächsischen Fußball-Verbandes das Innenministerium mitgeteilt haben, dass der Verkauf von „Tickets am Tag der Sportveranstaltung durch den Heimverein an einzelne Personen, die Fans des Gastvereins sind“ nicht untersagt sei. Dies geht jedoch nicht aus der Verordnung hervor oder man muss die Vorschrift schon sehr großzügig interpretieren, um diese Bedeutung herauszulesen. So ist dieses Verbot mindestens äußerst schlampig formuliert worden.

• § 26 Absatz 2 Nr. 1:
Schon seit längerem gibt es das Verbot, Amateurspiele stehend zu verfolgen. Auch diese Vorgabe können wir nicht nachvollziehen. Sie mag ihren Sinn dort haben, wo es Stadien mit fest installierten Sitzplätzen gibt. In einem Stadion kann man dann durch eine feste Sitzplatzzuteilung recht einfach sicherstellen, dass die Mindestabstände eingehalten werden. Auf einem Sportplatz ohne feste Sitzplätze gilt dies aber nicht. So ist bei den meisten Amateurspielen zu beobachten, dass die Zuschauer sich ihre eigenen Stühle mitbringen und diese irgendwo auf dem Sportgelände aufstellen. Anstatt zusammen zu stehen, sitzen die Zuschauer dann zusammen. Auch wechseln sie mit ihren Campingstühlen regelmäßig die Position auf dem Sportgelände. Wir können nicht erkennen, wie durch die selbst mitgebrachten Stühle ein höheres Maß an Sicherheit gewonnen werden kann.

Zusammenfassend haben wir den Eindruck, dass den Ehrenamtlichen in den Amateurvereinen in dieser schwierigen Zeit durch die Landesregierung das Leben noch deutlich schwerer gemacht wird als es sein müsste. Die Einhaltung aller Vorschriften erfordert sehr viel zeitlichen und personellen Aufwand. So müssen wir bei Heimspielen im Fußball anstelle der üblichen vier nun bis zu zehn Ordner einsetzen, welche über die gesamte Spielzeit die Einhaltung der Vorschriften kontrollieren. Es war schon zu normalen Zeiten sehr schwer, Personen zu diesem Ehrenamt zu überreden. Jetzt, wo man als Ordner ständig Ermahnungen aussprechen muss, weil Zuschauer sich hinstellen oder ihre Maske nicht tragen, ist es fast unmöglich, solche engagierten Vereinsmitglieder zu finden. Wir haben es beispielsweise in den letzten Wochen öfter erlebt, dass unsere Ordner angefeindet wurden, als sie Zuschauern ohne eigenen Stuhl den Einlass verwehrt haben. Als Alternative müssten wir die Zuschauerzahl auf 50 reduzieren – was zu weiteren erheblichen Einnahmeausfällen und zu Unmut bei den abgewiesenen Zuschauern führen würde.

Im Namen des Vorstandes
Lars Dürkop
... mehrweniger

Comment on Facebook

Wir möchten die niedersächsischen Vereine, die mit diesen Vorschriften ebenfalls nicht einverstanden sind, aufrufen, sich an ihre Landtagsabgeordneten und an das Sozialministerium (zuständig für die Corona-Verordnung) zu wenden. Nur so besteht die Chance, dass die Meinung der kleinen Vereine gehört wird und es eventuell zu einem Umdenken kommt.

Sehr gut geschrieben, wir verstehen die Welt auch nicht mehr und haben auch gerade mit diesen Anordnungen unsere Probleme.

Ja wir beim Darten finden es auch extrem Blödsinn, wir sind enfalls darauf angewiesen... also diese Verordnung ist für die Tonne!

Super Stellungnahme. Gruß aus dem Schwabenland.

Als Vorsitzender des TuS Liepe schließe ich mich dieser Meinung an. Den Fans, denen wir jetzt vor den Kopf stoßen "müssen", werden uns wahrscheinlich für immer den Rücken kehren.

Klasse Stellungnahme⚠️

Stimme euch in allem zu.wer soll das alles noch verstehen

Sehr gut geschrieben und vollkommen nachvollziehbar.

Tja, da wo es um richtig viel Geld geht (z.B. im Profisport), gibt es auch nicht so viele Vorschriften! Geld regiert die Welt 😉👎

Soviel zum Leitsatz des DFB " Die Basis bilden die Amateurvereine " Wenn das so weitergeht, gibt es bald keine Basis mehr!😡

Sehr gut geschrieben , dem ist nichts hinzuzufügen...

Super Stellungnahme ... wir (TSV Barmke) schließen uns zu 100 % an ... man wollte Einschränkungen für den Profibereich beschließen, trifft aber mit diesen Regelungen überwiegend die kleinen Amateurvereine, die vorher schon nicht wußten, wie man auf die ganzen Einschränkungen reagieren soll ... hier muss ein schnelles Umdenken der Politik passieren ... ansonsten geht das schleichende Sterben der Amateursportvereine los ...

Dem gibt es nichts hinzuzufügen. Exakt auf den Punkt gebracht. Blau gelbe Grüße vom RSV Groß Mahner.

Top

Auch für den Tsv Rüningen kann ich das nur unterschreiben. Das Land als Verordnungsgeber hat zum wiederholten Male schlampig gearbeitet und diese nicht nachvollziehbaren Regeln trotz einer gegenteiligen Stellungnahme des Städtetages durchgepeitscht. Richtig wäre es gewesen, die neuen Regeln für Zuschauerzahlen ab 500 einzuführen und bis 500 alles beim alten zu lassen. Aber vielleicht lässt sich das ja schnell korrigieren.

Endlich sagt jemand wie es aussieht, wir sind auf eure seite

Da gebe ich in vollen Umfang recht.

Nagel auf dem Kopf getroffen !!

Sehr gut geschrieben 👌⚽️

5

Ganz Stark geschrieben 👍 Jasmin Stotz

SG Eintracht Denkershausen/Lagershausen

Julian Siodla

Genau richtig !!! 👍👍👍Schluss mit dem Schwachsinn🙏🙏🙏 !!!

Boris Bockler Mike Tip-Tho

View more comments

26.09.20

Zu den Spielen der Mannschaften des TSV Hillerse gelten ab sofort folgende Regeln:

Liebe Mitglieder, liebe Besucher!

1. Jeder Zuschauer ist verpflichtet beim Betreten des Sportgeländes einen Mund-Nasen-Bedeckung bis zum Sitzplatz zu tragen und seine Kontaktdaten anzugeben.

2. Die Zuschauer suchen sich einen Sitzplatz. Da wir nur max. 50 Sitzplatzmöglichkeiten haben, bitten wir die Zuschauer eigene Stühle mitzubringen. Die Abstandsregeln sind grundsätzlich einzuhalten und die von uns bereitgestellten Sitzmöglichkeiten dürfen nicht verändert werden.

3. Die Maskenpflicht bezieht sich grundsätzlich auf das ganze Sportgelände und alle Räumlichkeiten außerhalb des Sitzplatzes.

4. Die Benutzung der Toiletten ist immer nur von einer Person gestattet.

5. In der Sportgaststätte dürfen sich maximal zwei Personen befinden. Der „Einbahnstraßenverkehr“ ist einzuhalten.

6. Während der Sportveranstaltung (bei mehr als 50 Zuschauer) wird kein Alkohol angeboten und auch nicht ausgeschenkt.

7. Der Bereich für die Gastmannschaft ist besonders ausgewiesen. Dieser darf nur von Personen der Gastmannschaft betreten werden.

8. Den Anweisungen der Ordner ist Folge zu leisten.

9. Bei Missachtung der Hygiene- und Verhaltensregeln kann ein Platzverweis ausgesprochen werden.

DER VORSTAND
... mehrweniger

18.09.20

Erstes Heimspiel für die Zweite ⚫️⚪️

Freitagabend 19:00 Uhr gegen Kästorf II

Bitte auch hier bitte an die eigenen Sitzmöglichkeiten denken 🙏🏼
... mehrweniger

Erstes Heimspiel für die Zweite ⚫️⚪️

Freitagabend 19:00 Uhr gegen Kästorf II

Bitte auch hier bitte an die eigenen Sitzmöglichkeiten denken 🙏🏼

16.09.20

Vorberichte zum heutigen Bezirkspokalspiel unserer 1. Herren bei Germania Lamme ⚫️⚪️

Bitte beachtet, dass aufgrund des Hygienekonzepts keine Zuschauer des Gastvereins zugelassen sind.
... mehrweniger

Vorberichte zum heutigen Bezirkspokalspiel unserer 1. Herren bei Germania Lamme ⚫️⚪️

Bitte beachtet, dass aufgrund des Hygienekonzepts keine Zuschauer des Gastvereins zugelassen sind.Image attachment

13.09.20

Auswärtsspiele am Sonntag ⚫️⚪️

Bezirkspokal:
15:00 Uhr Lehndorfer TSV - TSV I

Kreisliga B
16:00 Uhr SV Leiferde - TSV II

Beide Gastgeber bitten darum sich Sitzgelegenheiten mitzubringen um die Hygienekonzepte umzusetzen 👍
... mehrweniger

09.09.20

Informationen für das heutige Auswärtsspiel unserer 1. Herren beim TSV Wendezelle ⚫️⚪️👍🏻 ... mehrweniger

Informationen für das heutige Auswärtsspiel unserer 1. Herren beim TSV Wendezelle ⚫️⚪️👍🏻

08.09.20

⚫️⚪️ TSV Hillerse II 2020/2021 ⚫️⚪️

Neuzugänge: Jona Tusche, Jannis Blank, Paul Ernst und Kuno Schlichting (alle eigene A-Jgd)

Abgänge: Henry Dürkop (Hannover) und Tobias Friedrich (Berlin)

Trainer: André Brömel und Julian Wildemann

Teammanager: Can Özcan

Betreuer: Nico Meier

Es fehlen: Andy Buchholz, Marius Preuss und Fabian Gahr
... mehrweniger

⚫️⚪️ TSV Hillerse II 2020/2021 ⚫️⚪️

Neuzugänge: Jona Tusche, Jannis Blank, Paul Ernst und Kuno Schlichting (alle eigene A-Jgd)

Abgänge: Henry Dürkop (Hannover) und Tobias Friedrich (Berlin)

Trainer: André Brömel und Julian Wildemann

Teammanager: Can Özcan

Betreuer: Nico Meier

Es fehlen: Andy Buchholz, Marius Preuss und Fabian Gahr

Comment on Facebook

Viel Erfolg

💪💪💪 Viel Erfolg 💪💪💪

Viel Erfolg 👍

07.09.20

Erfolgreiches Pokalwochende für beide Herrenmannschaften ⚫️⚪️💪🏻

TSV I - Germania Lamme 3:0
Torschützen: 2 x L.Ehresmann, R.Ramme

SV Groß Oeasingen - TSV II 0:1
Torschütze: J.Tusche

Unsere Damen unterlagen leider FT Braunschweig mit 0:3.
... mehrweniger

26.08.20

Das für heute geplante Testspiel der 1. Herren fällt aus! ⚫️⚪️ ... mehrweniger

21.08.20

🚨🚨🚨 bitte beachten und weitergeben 🚨🚨🚨

Zu den Spielen der Mannschaften des TSV Hillerse gelten folgende Regeln:

- Aufnahme der Kontaktdaten beim Betreten des Sportgeländes.

- Markierungen, Hygieneregeln und Hinweise sind einzuhalten.

- Die Zuschauer suchen sich einen Sitzplatz. Da wir nur eingeschränkte Sitzplatzmöglichkeiten haben, bitten wir die Zuschauer eigene Sitzgelegenheiten mitzubringen.

- Darüber hinaus sind die Abstandsregeln grundsätzlich einzuhalten.

- Die von uns bereitgestellten Sitzmöglichkeiten dürfen nicht verändert werden.

- Das Betreten des Sportheims ist mit Schutzmaske und im „Einbahnstraßenverkehr“ zulässig.

- Der Bereich für die Gästemannschaft darf von den Zuschauern nicht betreten werden.

_________________________________________________

Heimspiele an diesem Wochenende:

Sa 22.08 17:00 Uhr
TSV I - Lupo Martini I
So 23.08 11:00 Uhr
SG Hillerse/Leif - JFV Kickers
So 23.08 15:00 Uhr
TSV II - TuS Bröckel
... mehrweniger

🚨🚨🚨 bitte beachten und weitergeben 🚨🚨🚨

Zu den Spielen der Mannschaften des TSV Hillerse gelten folgende Regeln:

- Aufnahme der Kontaktdaten beim Betreten des Sportgeländes.

 - Markierungen, Hygieneregeln und Hinweise sind einzuhalten.

 - Die Zuschauer suchen sich einen Sitzplatz. Da wir nur eingeschränkte Sitzplatzmöglichkeiten haben, bitten wir die Zuschauer eigene Sitzgelegenheiten mitzubringen. 

 - Darüber hinaus sind die Abstandsregeln grundsätzlich einzuhalten.

 - Die von uns bereitgestellten Sitzmöglichkeiten dürfen nicht verändert werden.

 - Das Betreten des Sportheims ist mit Schutzmaske und im „Einbahnstraßenverkehr“ zulässig.

 - Der Bereich für die Gästemannschaft darf von den Zuschauern nicht betreten werden.

_________________________________________________

Heimspiele an diesem Wochenende:

Sa 22.08 17:00 Uhr 
TSV I - Lupo Martini I
So 23.08 11:00 Uhr
SG Hillerse/Leif - JFV Kickers
So 23.08 15:00 Uhr
TSV II - TuS Bröckel

18.08.20

Danke Florian Hildebrandt 🖤🤍

Vielen Dank auch an Tobias Friedrich und Henry Dürkop, die den Verein Richtung Berlin und Hannover verlassen 🖤🤍
... mehrweniger

Danke Florian Hildebrandt 🖤🤍

Vielen Dank auch an Tobias Friedrich und Henry Dürkop, die den Verein Richtung Berlin und Hannover verlassen 🖤🤍

12.08.20

Unsere Jugendabteilung JFV Kickers hat die Möglichkeit bei einer Gewinnaktion der Sparkasse einen Geldbetrag für die Anschaffung für neue Minitore zu gewinnen.
Bitte auf den nachfolgenden Link klicken, etwas runter scrollen, JFV Kickers auswählen und abschicken 👍

meinverein-meinheimvorteil.de/voting/gifhorn

SV Leiferde SV Volkse-Dalldorf
... mehrweniger

10.08.20

🚨🚨🚨 News aus den Damenmannschaften 🚨🚨🚨

1. Damen

Mit Thomas Koukal (Mitte) konnte ein neuer Trainer für die kommende Spielzeit verpflichtet werden. Mit Meik Heusel (links) als Co-Trainer und Can Özcan (rechts) als Teammanager geht das Team in der kommenden Spielzeit in der Bezirksliga Nord an den Start.
Herzlich Willkommen im Verein und auf eine erfolgreiche Saison 👍🏻⚪️⚫️

2. Damen

Die Mannschaft wird vom Spielbetrieb zurückgezogen, aber trainiert weiterhin. Interessierte Spielerinnen können sich jederzeit bei den Verantwortlichen melden.
... mehrweniger

🚨🚨🚨 News aus den Damenmannschaften 🚨🚨🚨

1. Damen

Mit Thomas Koukal (Mitte) konnte ein neuer Trainer für die kommende Spielzeit verpflichtet werden. Mit Meik Heusel (links) als Co-Trainer und Can Özcan (rechts) als Teammanager geht das Team in der kommenden Spielzeit in der Bezirksliga Nord an den Start.
Herzlich Willkommen im Verein und auf eine erfolgreiche Saison 👍🏻⚪️⚫️

2. Damen

Die Mannschaft wird vom Spielbetrieb zurückgezogen, aber trainiert weiterhin. Interessierte Spielerinnen können sich jederzeit bei den Verantwortlichen melden.

08.08.20

Unsere 1. Herren Tester morgen zu Hause um 17:00 Uhr gegen Union Salzgitter ⚫️⚪️

Das für heute geplante Testspiel der 2. Herren fällt aus.
... mehrweniger

04.08.20

Testspiele ⚫️⚪️

04.08 18:45 Uhr
SG Vollbüttel/Ribbesbüttel - TSV II

05.08 19:00 Uhr
TSV I - TSV Wendezelle
... mehrweniger

02.08.20

Das heutige Freundschaftsspiel der 1. Herren gegen den FC Heeseberg fällt aus!

Die 2. Herren testet um 13:00 Uhr beim SV Volkse Dalldorf 👍🏻⚫️⚪️
... mehrweniger

01.08.20

Liebe Mitglieder, liebe Besucher,
Zu den Spielen der Mannschaften des TSV Hillerse gelten folgende Regeln:

- Aufnahme der Kontaktdaten beim Betreten des Sportgeländes
- Markierungen, Hygieneregeln und Hinweise sind einzuhalten.
- Die Zuschauer suchen sich einen Sitzplatz. Da wir nur eingeschränkte Sitzplatzmöglichkeiten haben, bitten wir die Zuschauer eigene Sitzgelegenheiten mitzubringen.
- Darüber hinaus stehen 50 Stehplätze zur Verfügung. Die Abstandsregeln sind grundsätzlich einzuhalten.
- Die von uns bereitgestellten Sitzmöglichkeiten dürfen nicht verändert werden
- Das Betreten des Sportheims ist mit Schutzmaske und im „Einbahnstraßenverkehr“ zulässig.
- Der Bereich für die Gästemannschaft darf von den Zuschauern nicht betreten werden.

Der Vorstand des TSV Hillerse
... mehrweniger

25.07.20

Morgen um 14:00 Uhr findet das erste Freundschaftsspiel unserer 1. Herren gegen den MTV Hondelage statt ⚫️⚪️👍🏻 ... mehrweniger

22.07.20

Auch in seinen letzten Tagen als Coach des TSV Hillerse 2 zeigte sich Florian Hildebrandt gewohnt solidarisch und uneigennützig. Während der Corona Pause spendete er sein Trainergehalt an den Verein und an die 2. Herren. Dies investierte die Mannschaft direkt in zehn neue Bälle für den Trainingsbeginn am kommenden Sonntag. Teammanager Can Özcan bedankte sich im Namen der Mannschaft.
Auch die Trainer der 1. Herren verzichteten in diesen komischen Zeiten auf ihr Gehalt und unterstützen somit den Verein. Vielen Dank für eure Solidarität. So geht Zusammenhalt 💪🏻⚫️⚪️
... mehrweniger

Auch in seinen letzten Tagen als Coach des TSV Hillerse 2 zeigte sich Florian Hildebrandt gewohnt solidarisch und uneigennützig. Während der Corona Pause spendete er sein Trainergehalt an den Verein und an die 2. Herren. Dies investierte die Mannschaft direkt in zehn neue Bälle für den Trainingsbeginn am kommenden Sonntag. Teammanager Can Özcan bedankte sich im Namen der Mannschaft.
Auch die Trainer der 1. Herren verzichteten in diesen komischen Zeiten auf ihr Gehalt und unterstützen somit den Verein. Vielen Dank für eure Solidarität. So geht Zusammenhalt 💪🏻⚫️⚪️

Comment on Facebook

Eins der ganz seltenen Fotos, auf denen Can mal kein Bier in der Hand hat ... Muss ich mir jetzt Sorgen machen ??? 😎🍺🚀

Florian Hildebrandt ist auch ein sehr sehr guter Torwart 😉. Stark 💪💪💪

Can Özcan wird immer kleiner...😅

04.07.20

⚽️ Gute Nachrichten für alle Fußballerinnen und Fußballer: Am Montag treten weitere Corona-Lockerungen in Niedersachsen im Bereich Breitensport in Kraft. Ab dann ist ein Mannschaftstraining mit 30 Personen wieder möglich. Über die guten Nachrichten habe ich heute direkt mit dem Kreisvorsitzenden des NFV Kreis Gifhorn Ralf Thomas gesprochen und für den Neustart symbolisch ein Bändchen durchtrennt 👌🏼

Bei allen sinnvollen Lockerungen müssen zwei Dinge klar sein: wir brauchen weiterhin ein hohes Maß Disziplin, damit die Infektionsgefahr gering bleibt und die Lockerungen nicht zurückgenommen werden müssen. Und wir müssen unsere Maßnahmen fortlaufend überprüfen und über alle weiteren Bereiche reden und Lockerungen überprüfen.

Ab Montag allen Mannschaften viel Spaß beim Training!
... mehrweniger

Mehr